Markt Zell am Main

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Schriftgröße ändern
Navigation

"Miteinander füreinander Zeit haben"

Unter diesem Motto engagieren sich Frauen und Männer aus Zell a. Main um unseren Ort lebens- und liebenswerter zu machen. Dieses Angebot gilt für alle Zeller Bürger und ist unentgeltlich. Die ehrenamtlichen Helfer unterliegen der Schweigepflicht.

Beide Kirchen und die Marktgemeinde Zell a. Main unterstützen dieses Engagement und geben den Zeller Bürgerinnen und Bürgern bei Bedarf Hilfestellung.

Angeboten werden:

  • Gelegentliche Fahrdienste
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfe beim Einkaufen, bei Behördengängen und Ausfüllen von Formularen
  • Begleitung Ihres Kindes auf dem Schul- oder Kindergartenweg
  • Gelegentliche Betreuung Ihres Kindes in Notsituation
  • Zeit, Ihnen vorzulesen, mit Ihnen zu spielen oder spazieren zu gehen

Kontakttelefon:

Kath. Kirchengemeinde, Fon: 0931 461272
Ev. Kirchengemeinde, Fon: 0931 46787978
Marktgemeinde Zell a. Main, Fon: 0931 4687811

Nachbarschaftshilfe
Nachbarschaftshilfe

Kennen Sie jemanden in Ihrer Nachbarschaft, der unsere Hilfe bräuchte? Rufen Sie uns an. Wir suchen dringend Zeitverschenker - neue Helfer und Helferinnen . Rufen Sie an. Sie können ehrenamtlich bei uns mitarbeiten. Entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie einbringen.

Spenden

Für Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit sind wir dankbar. 

Kath. Kirchenstiftung St. Laurentius "Nachbarschaftshilfe"
Konto Nummer: 0046 51 88 09, Bankleitzahl: 790 500 00 bei der Sparkasse Mainfranken

Die Nachbarschaftshilfe wird getragen von

  • der evangelischen Kirchengemeinde der Versöhnungskirche Zell
  • der katholischen Pfarrei St. Laurentius Zell
  • der Marktgemeinde Zell