Seite drucken
Markt Zell am Main (Druckversion)

Kinderkrippen

Kinderkrippe in der Kindertagesstätte St. Laurentius, Zell a. Main

In der Kinderkrippe der Kindertagesstätte St. Laurentius stehen 2 alters- und geschlechtsgemischte Gruppen mit jeweils 12 Plätzen zur Verfügung. Die  Gruppen werden von drei Personen betreut. Eine davon hat die Qualifikation der Erzieherin, unterstützt werden die Gruppen von Praktikanten. Die 24 Plätze können von Kindern im Alter bis 3 Jahren genutzt werden.

Zur Einrichtung gehören zwei helle, große Gruppenräume mit angrenzendem Wickel- und Waschraum mit Kindertoilette, zwei Schlafräume und ein heller Lichthof, welcher ganzjährig als Mehrzweckraum genutzt wird.

Jede Gruppe verfügt über eine eigene Garderobe. Desweiteren sind eine Küche und ein großer Kinderwagenraum, sowie eine Behindertentoilette vorhanden. Zudem verfügen die einzelnen Gruppen über je einen eigenen  Ausgang zum großzügigen, überdachten Balkon. Von dort erreicht man über eine Treppe den separaten Kleinkindspielplatz.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kindergartens.

Kontakt und Informationen

Krippe in der Kindertagesstätte St. Laurentius
Hauptstraße 172
97299 Zell a. Main
Tel.: 0931 464360
E-Mail schreiben

Leitung: Iris Schmidt

 

Montessori Kinderkrippe in der Pfaffsmühle, Zell a. Main

“Hilf mir es selbst zu tun”.

Nach diesem Grundsatz von Maria Montessori bietet die Montessori Kinderkrippe Kindern im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren eine Umgebung, die gemeinsames Leben und Lernen ermöglichen soll.

Die Montessori Kinderkrippe ist im Erdgeschoss der Pfaffsmühle, inmitten des Zeller Altorts untergebracht. Der gegenüber den umliegenden Straßen gut abgegrenzte Innenhof dient dabei als umfangreiche Freispielfläche.

Die tägliche Betreuungszeit umfasst 3 bis 9 Stunden. Insgesamt bietet die Einrichtung 14 Vollzeitplätze, davon 2 für Integrationskinder. 

Die Montessoripädagogik geht davon aus, dass jedes Kind bereits von Geburt an alle Möglichkeiten der Entfaltung in sich trägt. Wichtig ist demnach beim täglichen Krippenalltag der Respekt und die Achtung vor dem Kind, Ruhe, Zeit und Vertrauen.

Aktuelle Öffnungszeiten: 07:30 - 16:30 Uhr wochentags

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Montessori Trägervereins!

Kontakt und Informationen

Montessori-Kinderkrippe
Wendeplatz 1 (Pfaffsmühle)
97299 Zell a. Main
Fon: 0931 4048780
E-Mail schreiben

Leitung: Cornelia Balzer

Haus für Kinder, Zell a. Main

Das „Haus für Kinder Zell“ befindet sich seit September 2019 übergangsweise im Erdgeschoss des Anwesens Rathausplatz 7. Hier steht uns eine Gruppe für Kinder im Alter zwischen 10 Monaten und 6 Jahren zur Verfügung.

Der Umzug in das Wohngebiet am Eli ist für den Herbst 2020 geplant. Im Neubau in der Falkenstraße werden die Kinder dann in zwei Krippengruppen und einer Kindergartengruppe betreut. 

Im Mittelpunkt unserer Kleinkindbetreuung steht das Wohl des Kindes. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist außerdem die Vereinbarkeit von Kindererziehung und Berufstätigkeit. 

Als Einrichtung der Diakonie ist unser Umgang mit den Kindern, Eltern und Kollegen  von einem christlichen Menschenbild geprägt. Kindergarten und Krippe wollen lebendiger Teil des Wohngebietes, der Kirche und Gemeinde Zell sein.

Träger:
Bildung und Erziehung
der Diakonie Würzburg gGmbH
Lindleinstraße 7
97080 Würzburg

Besuchen Sie die Kindertagesstätte auch auf der Homepage:
http://www.kinderbetreuung-in-zell.de

Kontakt und Informationen

Haus für Kinder Zell
Übergangs-Kita: Rathausplatz 7 
ab Herbst 2020:  Falkenstraße
97299 Zell a. Main
Tel.: 0931 99138896
oder mobil 0157 34474448 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:
Frau Eva Mathias (Haus für Kinder)
mathias(@)kinderbetreuung-in-zell.de

Frau Eva Vocke (Trägervertretung)
vocke.jugendhilfe(@)diakonie-wuerzburg.de

http://www.zell-main.de//de/buerger/kinder-jugend/kinderbetreuung/kinderkrippen