Markt Zell am Main

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Schriftgröße ändern
Navigation

Sozialfonds der Marktgemeinde

Aus dem Sozialfonds können bedürftige Personen jeden Alters und Familien, z.B. bei Kosten für Mittagsbetreuung, Ferienprogramme oder Vereinsmitgliedschaft aber auch notwendige Anschaffungen, unterstützt und gefördert werden. Damit die Gelder zweckentsprechend verwendet werden, werden die Leistungen als solches in der Regel nicht an die zu Unterstützenden direkt gezahlt, sondern an die entsprechende Institution überwiesen.

Die vorläufige Höhe des Sozialfonds umfasst einen Betrag von 2000 €, der bereits eine für diesen Zweck vorgesehene Erbschaft in Höhe von 600 € beinhaltet. Über die Vergabe von Mitteln aus dem Fonds entscheiden die 1. Bürgermeisterin und der Mitarbeiter aus dem Sachgebiet "Soziales" in Zusammenarbeit mit Mitgliedern aus den Fraktionen. Alle Informationen werden äußerst vertraulich behandelt.

Wird Ihnen in Ihrem Umfeld ein Fall bekannt, in dem der Sozialfonds finanzielle Hilfe leisten könnte, so wenden Sie sich bitte formlos an die Gemeindeverwaltung.

Wollen auch Sie spenden?

Die Mittel aus diesem "Spendentopf" werden ausschließlich für Menschen aus der Marktgemeinde Zell a. Main verwendet, die bedürftig sind oder unverschuldet in eine soziale Notlage geraten sind!

Empfänger: Markt Zell a. Main
Bank: Sparkasse Mainfranken                               
IBAN: DE92790500000140100629
Verwendungszweck: "Sozialfonds"

Für Spenden bis einschließlich 200,00 EUR gilt der Einzahlungsbeleg als Spendenquittung (sog. vereinfachter Spendennachweis).

Für Spenden über 200,00 EUR erhalten Sie auf Antrag eine Spendenbescheinigung. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindekasse.