Markt Zell am Main

Seitenbereiche

Schriftgröße ändern
Navigation

Das Solido-Nähprojekt

Auch in Zell werden Mund-Nase-Masken genäht:
Solidos sind Solidaritätsmasken. Sie sollen zum Schutz Anderer beitragen.
Der Erlös kommt zudem zu 100 % dem Zeller Sozialfonds zugute, der bedürftige Familien und Zeller*innen jeden Alters unterstützt.
Wo Solido drauf steht, ist Solidarität drin. Die Unikate aus der Solido-Familie gibt es in der St.-Laurentius-Apotheke gegen eine Spende.
Hier können sich auch interessierte Näher*innen melden. Man muss kein Profi sein, um schöne Solidos zu nähen! Sprechen Sie uns oder das Team der Apotheke gerne an! Auch über Sachspenden sind wir dankbar. Denn langsam werden Stoffe und Gummikordeln knapp.
Was noch wichtig ist: Wir sind überwiegend keine Nähprofis, wir haben noch andere Aufgaben und wir nähen, weil es uns Freude macht. Wir zählen daher auf Ihr Verständnis, wenn mal keine Solidos da sein sollten. 

Das Solido-Nähprojekt ist eine Initiative von MachBar.

Weitere Infos und Kontakt siehe: www.machbar-zell.de